Copyright © GeneGuide 2013-2020
 

Datenschutzerklärung

 

Version vom 24. September 2019

 

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die GeneGuide AG, wie wir Personendaten erheben und sonst bearbeiten. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Die GeneGuide AG bearbeitet lediglich Personendaten im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Website, www.geneguide.com.

1     Gesetzliche Grundlagen der Bearbeitung personenbezogener Daten

Diese Datenschutzerklärung ist auf die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausgerichtet. Obwohl die DSGVO eine Regulierung der Europäischen Union ist, ist sie für uns von Bedeutung. Das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) ist vom EU-Recht stark beeinflusst, und Unternehmen ausserhalb der Europäischen Union bzw. des EWR haben die DSGVO unter bestimmten Umständen einzuhalten. Die Bearbeitung personenbezogener Daten erfolgt somit immer unter Beachtung des für die GeneGuide AG geltenden Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) sowie darüber hinaus die gegebenenfalls anwendbare DSGVO.

Sofern und soweit die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Anwendung kommt, geben wir gemäss Art. 13 Abs. 1 lit. c DSGVO jeweils die entsprechende Gesetzesgrundlage an.

2     Erhebung und Bearbeitung von Personendaten sowie Zweck und Dauer deren Bearbeitung

2.1     Beim Besuch der Website

In Zusammenarbeit mit unserem Hosting-Provider bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Deshalb werden automatisch sogenannte Zugriffsdaten beim Aufrufen der Websitewww.easyheights.com erhoben. Die Zugriffsdaten werden durch den auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) genutzten Internet-Browser (z.B. Google Chrome, Internet Explorer, Safari, Firefox, Opera) erhoben und an den Server unserer Website gesendet. Die Daten werden da temporär in einer Webserver-Logdatei gespeichert.

Im Falle eines Angriffs auf unsere Netzinfrastruktur kann eine längerfristige Speicherung aus Beweisgründen und für eine allfällige zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers erforderlich sein.

Folgende Zugriffsdaten werden erhoben und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • besuchte Website,

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes,

  • verwendeter Browser,

  • verwendetes Betriebssystem,

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • MAC-Adresse des Smartphones oder Computers sowie Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen,

  • Standortangaben soweit verfügbar.

Die Erhebung und vorübergehende Speicherung dieser Daten dient unseren berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.2     Nutzung des Kontaktformulars

Wir stellen Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung, mit welchem Sie Ihre Fragen an uns richten können. Für die Nutzung des Kontaktformulars sind die folgenden Angaben erforderlich: Name und E-Mail sowie Ihre Mitteilung an uns. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Daten werden nicht weitergegeben.

3     Technologien im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website

3.1     Cookies

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise "Cookies" und vergleichbare Technologien ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. ein Jahr) zu speichern ("permanente Cookies"). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren. Wir nutzen permanente Cookies damit Sie Benutzereinstellungen speichern (z.B. Sprache) können und damit wir besser verstehen, wie Sie unsere Inhalte nutzen. Gewisse der Cookies werden von uns gesetzt, gewisse auch von Vertragspartnern, mit denen wir zusammenarbeiten (z.B. Google). Wenn Sie Cookies sperren, kann es sein, dass gewisse Funktionalitäten (wie z.B. Sprachwahl) nicht mehr funktionieren.

Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu. Wollen Sie dies nicht, dann müssen Sie Ihren Browser unter Einstellungen entsprechend anpassen. Hier können Sie sehen, welche Cookies von der Websitewww.easyheights.com gesetzt wurden und können diese gegebenenfalls löschen.

Anleitungen «Cookies im Browser»

3.2     Google Analytics

Wir setzen auf unseren Websites mitunter Google Analytics oder vergleichbare Dienste ein. Dies ist eine Dienstleistung von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google LLC in den USA, www.google.com), mit welcher wir die Nutzung der Website (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten, kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie besucht haben und die ebenfalls von Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).

Um das Tracking zu deaktivieren, müssen Sie die sogenannte «Do Not Track»-Einstellung in Ihren Browsereinstellungen aktivieren.

Anleitung «Do Not Track» im Browser:

4     Datensicherheit

Die GeneGuide AG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, damit die Daten, die sie über die Websitewww.easyheigts.com erhebt und weiter bearbeitet,

  • vertraulich bleiben und vor zufälligen oder unrechtmässigen Zugriffen, Veränderungen oder Offenlegungen sowie vor Verlusten und Zerstörung geschützt werden; und

  • ein Zugriff auf die Daten ausschliesslich nach dem Grundsatz der Erforderlichkeit („Need-to-Know“) denjenigen Personen erteilt wird, die aufgrund ihrer Funktion und Aufgabe auf die Personendaten zugreifen müssen.

Die zu treffenden Massnahmen richten sich nach der Art der Information, nach Art und Zweck der Verwendung und nach dem jeweiligen Stand der Technik.

5     SSL-Verschlüsselung

Die Websitewww.easyheights.com wird verschlüsselt angeboten.

Die Verschlüsselung stellt sicher, dass die aufgerufene Website (die angeforderten Informationen) auch von dem Server kommt, der er vorgibt, zu sein. Unverschlüsselter Datenverkehr kann von Dritten manipuliert werden.

6     Rechte der betroffenen Person

Nutzerinnen und Nutzer unserer Website easyheigts.com haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht

  • auf unentgeltliche Bestätigung, ob personenbezogenen Daten durch die GeneGuide AG bearbeitet werden,

  • auf Auskunft über allfällig gespeicherte Daten,

  • auf Einschränkung der Bearbeitung der Daten,

  • auf Datenübertragung, sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist,

  • auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten,

  • auf Widerruf einer allfällig erteilten Einwilligung,

  • auf Widerspruch gegen die Bearbeitung personenbezogener Daten.

Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 8 angegebenen Adresse kontaktieren.

7     Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.

8     Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die wir hier beschreiben, ist die GeneGuide AG. Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese an folgende Kontaktadresse mitteilen:

GeneGuide AG

Birmannsgasse 8

4055 Basel

Schweiz

E-Mail:geneguide@brainscience.ch

http://www.geneguide.com